Jens Paulsen

Notar, Rechtsanwalt und Mediator
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Jens Paulsen wurde 1948 in Hamburg geboren.

Sein Studium am FB Seefahrt der FHS Hamburg schloss er 1972 als Dipl.-Wirtsch.-Ing. für Seeverkehr und dem Erwerb des Patentes AG (Kapitän auf Großer Fahrt) ab. 1974 begann er - unterbrochen von Seefahrtzeiten - mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Seit Januar 1983 ist Jens Paulsen als Rechtsanwalt zugelassen.

Die Ernennung zum Notar erfolgte 1989.

Herr Paulsen ist verheiratet und hat einen Sohn.

Tätigkeitsgebiete

  • Verkehrsrecht

  • Mediation

  • Immobilienrecht

  • Wirtschaftsrecht

  • Landwirtschaftsrecht

  • Seeunfalluntersuchungsrecht



Notarielle Fortbildungen

  • Update Grundbuch- und Grundstücksrecht 2016 (09.12.2016)
  • Der Notar und die familienrechtlichen Vereinbarungen in der Praxis einschließlich des zugehörigen GNotKG (15.01.2016)
  • Update Ehevertrag und familienrechtliche Gestaltung (27.08.2015)
  • Vermeidung und Reduzierung von Pflichtteilsansprüchen (12.12.2014)
  • Aktuelles Firmenrecht (07.03.2014)
  • Aktuelle Entwicklungen im Grundbuch- und Grundstücksrecht (29.11.2013)
  • Erbrecht (06.12.2013)
  • Landwirtschaftsrecht in der notariellen Praxis (03.02.2012)
  • Update Erbrecht (03.12.2011)
  • Praktikertagung zum Übergabevertrag (11.12.2010)
  • Grundstückskauf (23.01.2010)
  • Sicherheit in der praktischen Abwicklung der Notariatsgeschäfte (07.11.2009)
  • Testamentsauslegung, Erbscheinsantrag, Testamentsvollstreckerzeugnis (26.09.2009)
  • Landwirtschaftliches Erbrecht und Hofübergabeverträge (25.01.2008)
  • Außergerichtliche notarielle Streitbeilegung - Update (18.01.2008)
  • Bauträgervertragsrecht (2007)
  • Dienstordnung - Update (2007)


Anwaltliche Fortbildungen

  • 55. Deutscher Verkehrsgerichtstag: Autonome Schiffe - Vision oder Albtraum? Stand der Entwicklung und rechtliche Rahmenbedingungen (26.01.2017)
  • Verteidigung bei Ordnungswidrigkeiten aus anwaltlicher und richterlicher Sicht (02.12.2016)
  • Unfallrekonstruktion in der anwaltlichen Praxis (30.11.2016)
  • Der Abfindungsvergleich und seine Tücken in der Schadensregulierung (08.06.2016)
  • Aktuelles Verkehrsrecht / Verkehrsstrafrecht 2015 (04/05.09.2015)
  • Prozesstaktik im Verkehrsrecht (24.06.2015)
  • Arzthaftung / Personenschäden: Haushaltsführungsschaden im Verletzungsfall (25.02.2015)
  • Aktuelle Entwicklung im Fahrerlaubnisrecht 2014 (19.12.2014)
  • Update Schadensersatzrecht (17.12.2014)
  • Aktuelles Verkehrsrecht (15.11.2013)
  • Aktualisierung Schadensersatzrecht BGH und Instanzen (22.11.2013)
  • Das Verkehrszentralregister und das neue Punktesystem - Probleme der Praxis und Folgen der Novelle (16.11.2012)
  • Versicherungsrecht (14.11.2012)
  • Autokauf und Leasing - Gundlagen, Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen (04.11.2011)
  • Zeugen vor Gericht (02.04.2011)
  • Kompaktseminar Haushaltsführungsschaden (25.06.2011)
  • Der Abfindungsvergleich bei Personenschäden (04.12.2010)
  • 100 Jahre Übereinkommen zur einheitlichen Feststellung von Regeln über den Zusammenstoß von Schiffen (23.09.2010)
  • Aktuelles Verkehrsrecht (04.09.2010)
  • Das Fahrverbot im Bußgeldverfahren (25.06.2010)
  • Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen (09.06.2010)
  • Regulierung von Unfällen mit Auslandsbezug / Neues zum EU-Führerschein / Vollsteckung ausländischer Bußgelder (21.11.2009)
  • Strategien im Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren (30.10.2009)
  • Die Verteidigung im Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren (24.10.2008)
  • Möglichkeiten der Rehabilitation auffälliger Kraftfahrer (25.06.2008)
  • Wahrheitsfindung und Vernehmung im Prozeß, Technik der Befragung von Parteien und Zeugen (16.02.2008)
  • Das neue VVG für Verkehrsrechtsanwälte (08.02.2008)
  • Anspruchsbeschränkungen und Anspruchsblockaden im Haftungsrecht (2007)
  • Technisches Know-how für den Verkehrsrechtsanwalt (2007)


Veröffentlichungen