Annette Stöver

Notarin und Rechtsänwaltin
Fachanwältin für Familenrecht

Annette Stöver wurde 1964 in Stade geboren.

Sie hat am Athenaeum in Stade Ihr Abitur erlangt. Danach hat sie an der Universität Hamburg das Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen. Ihre Referendariatszeit hat sie in Niedersachsen abgehalten. Nachdem sie 1995 ihr zweites juristisches Staatsexamen erlangt hatte, begann sie eine Teilzeittätigkeit in der Kanzlei Paulsen. Als Rechtsanwältin ist sie seit Mai 1998 zugelassen. Sie hat 2007 einen Fachanwaltslehrgang im Bereich Familienrecht mit anschließender Prüfung erfolgreich absolviert.

Nach bestandener notarieller Fachprüfung wurde sie 2014 zur Notarin bestellt.

Frau Stöver ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.

Tätigkeitsgebiete

  • Familienrecht

  • Mietrecht

  • Arbeitsrecht



Notarielle Fortbildungen

  • Grundstücksrecht - Update 2016 (04.06.2016)
  • Update Gesellschaftsrecht 2015 - GmbH und UG (haftungsbeschränkt) (27.11.2015)
  • Die Ehepartner in der Landwirtschaft (06.05.2015)
  • Update Grundbuch- und Grundstücksrecht (05.12.2014)
  • Aktuelles Firmenrecht (07.03.2014)


Anwaltliche Fortbildungen

  • Schnittstellen Zugewinn-Unterhalt-VA (14.06.2017)
  • Klassiker Familienrecht 2017 (17.02.2017)
  • Stolpersteine in familiengerichtlichen Verfahren und in der VKH (26.04.2016)
  • Klassiker Familienrecht (12.02.2016)
  • Gerichtliche Geltendmachung von Zahlungsansprüchen aus dem Arbeitsverhältnis (05.06.2015)
  • Familienrecht 2015 (13.02.2015)
  • Aktuelles vom Wohnungseigentum und Bauträgerrecht (27.06.2014)
  • Fallen bei Vergleichen und Vereinbarungen im Familienrecht (19.11.2014)
  • Familienrecht (07.02.2014)
  • Familienrecht (08.02.2013)
  • Familienrecht (03.02.2012)
  • Aktuelle BGH- und OLG-Rechtsprechung zum Familienrecht (02.03.2011)
  • Familienrecht (11.02.2011)
  • Familienrecht (12.02.2010)
  • Notarielle Verträge nach den familienrechtlichen Reformen mit Berücksichtigung der freiwilligen Gerichtsbarkeit (06.11.2009)
  • Reform der familienverfahrensrechtlichen Vorschriften im FamFG (11.03.2009)
  • Aktuelle Rechtssprechung zum Unterhaltsrecht (24.02.2009)
  • Die Reform des Zugewinnausgleichs und der HausratsVO (24.02.2009)
  • Die Reform des Versorgungsausgleichs und deren Auswirkungen auf die anwaltliche Praxis (04.02.2009)
  • Aktuelles Familienrecht 2008 WH II (28.03.2008)